Pfarrgemeinderat

Der Pfarrgemeinderat dient der Erfüllung des Sendungsauftrags der Kirche. Er hat die Pflicht und das Recht, das Leben in der Pfarrgemeinde mitzugestalten und Sorge für alle Gemeindemitglieder zu tragen.

Im Pfarrgemeinderat sollen sich Pfarrer und Laien über die Angelegenheiten der Gemeinde informieren, gemeinsam darüber beraten und gemeinsame Beschlüsse fassen.

Unser Pfarrgemeinderat möchte zusammen mit dem Pfarrer und den Gemeindereferenten eine aktive und lebendige Gemeinde gestalten.

Am 17.12.2015 hat sich der neue Pfarrgemeinderat konstituiert. Ihm gehören an:

Pater Francis Parakkal, Andreas Frieler, Horst Kerber, Milka Karin, Annemarie Baumer, Jolanta Junglewitz, Suzana Petic, Arne Röttger, Doris Liebenthal, Alexander Albert und Christoph Hück (im Bild von links nach rechts).

Zum Vorsitzenden wurde Horst Kerber und zum stellvertretenden Vorsitzenden wurde Christoph Hück gewählt.